Privatpraxis für tiefenpsychologisch fundierte

Psychologische Psychotherapie und Beratung in Göttingen

Ein Raum zur Entfaltung

Ich freue mich, dass Sie den Weg auf meine Webseite gefunden haben. Therapie ist ein sehr persönlicher Prozess, daher möchte ich Ihnen hier einige Informationen anbieten, um einen ersten Eindruck von mir und meinem Verständnis von Psychotherapie zu vermitteln.

Psychotherapie schafft meinem Verständnis nach einen Raum, in dem Sie sich entdecken und mit Ihrem Wesen in Resonanz treten können. So wird es möglich, einen neuen Blick auf Ihr Leben zu gewinnen. Probleme und Leiden offenbaren einen tieferliegenden Sinn, wenn es gelingt, in einer vertrauensvollen therapeutischen Begegnung verfahren scheinende Muster besser zu verstehen. Meine Behandlung beruht auf einem emotionsfokussiert-tiefenpsychologischen Vorgehen mit dem Anliegen, Sie beim Ergründen Ihrer Biografie und Ihrer Prägungen zu unterstützen. Mit diesen Einsichten kann die Beziehung zum eigenen Selbst mitfühlender werden - und damit werden in der Regel auch die Beziehungen zu anderen intensiver, erfüllender. Es wächst die Kraft, Beziehungen den eigenen Bedürfnissen gemäß zu gestalten und eine ureigene Antwort darauf zu finden, was es bedeutet, ein sinnvolles Leben zu führen.

Gerne können Sie  mich bei weiterführendem Interesse kontaktieren. 


 

Tiefenpsychologisch fundierte Einzel- und Gruppenpsychotherapie

Entstanden aus der Psychoanalyse, hilft dieses Verfahren, im Gestrüpp der Psyche eine Ordnung zu erkennen: Wie haben frühere und früheste Erfahrungen in uns eine Erwartung entstehen lassen,  worum es im Leben eigentlich geht, was wir in Kontakten zu erhoffen und zu befürchten haben? Wie erleben wir uns selbst – alleine, aber auch in den Beziehungen, die unsere Lebensqualität ausmachen?   



 

Traumabehandlung mit EMDR und        körperorientierten Verfahren

Manche Erfahrungen sind so belastend, dass sie in uns noch immer nachhallen. Eingekapselt  und aus dem Bewusstsein gebannt, können sie den Organismus gleichwohl in Stress versetzen, was schließlich auch das Denken und Fühlen einfärbt. EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing) hat sich in zahlreichen Studien darin bewährt, Blockaden zu lösen und das Leben wieder in Fluss zu bringen.



Neue Gewohnheiten entwickeln mit Hypnose und Autogenem Training

Sich entspannen und bewusst genießen zu können, ist eine wichtige Voraussetzung für die eigene Fähigkeit zur Selbstregulation. Diese bestimmt letztlich, wie wir mit den Herausforderungen des Alltags umgehen. Die therapeutische Beschäftigung mit dem Unbewussten bietet viele Wege, verschüttete Ressourcen wiederzubeleben. An die Stelle schädlicher Gewohnheiten kann so zunehmend eine Anbindung an unseren gesunden Kern treten.